1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Seit über einer Woche ist nun der Trailer draußen und Fans dürfen auf den Film gespannt sein. Produziert von Sanjay Leela Bhansali erzählt "Mary Kom" die Biografie der gleichnamigen Boxerin, die es zur Olympia Bronze Medallie schaffte und heute 5-facher World Champion ist. Bei der Geschichte handelt es sich um eine wahre Begebenheit. Die Boxerin selbst war am Set anwesend, um Darstellerin Priyanka Chopra für ihre Rolle zu inspirieren. "Dies ist mein bisher härtester Film und Mary selbst war meine Inspiration", erzählte Priyanka den Reportern und fügte hinzu: "Wir haben über 18 Stunden in der Kälte, im Regen und unter harten Konditionen gearbeitet. Der Erfolg geht an das ganze Team und ich freue mich dass Mary so gerührt war, dass sie weinte als sie den Film gesehen hat".

Priyanka Chopra lernte viel von Mary um den Stil und Hintergrund einer Boxerin zu verstehen. Doch auch für ihr muskulöses Aussehen musste die Schauspielerin hart trainieren. Der Film soll am 05. September erscheinen und auch auf dem Toronto International Film Festival (TIFF) eine Weltpremiere haben.

Quelle: Indo-Asian News Service & NDTV

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Augen Auf

Top List Bollywoods Best Listinus Toplisten
oBanner.de