Wir sind bei Twitter...

...und auf Facebook!

Damals und Heute

Jeder hat mal klein angefangen, auch wir! Doch wir sind stolz auf unseren Lebenslauf und es ist immer wieder interessant zu sehen wie lustig unsere Homepage damals ausgesehen hat.

Den kompletten Lebenslauf findet ihr unter "Über uns>>Damals und Heute" oder per Klick auf das Bild:

Unsere Homepage damals

Web Infos:

Wer sind wir?

Sicherlich haben viele schon die Rubrik ► Damals und Heute gelesen und konnten sich ein Bild über die Enstehung und den Lebenslauf der Webseite machen. Doch wer sind wir eigentlich? Wer steckt hinter Jadoos Homepage? Was ist das Konzept und was ist die Grundidee dieser Webseite? All diese Fragen beantworten wir euch gerne!


Wer sind wir?

In den meisten Rubriken und Neuigkeiten rund um Jadoos Homepage - so wie auch in dieser hier - wird fast immer in der "Wir-"Form gesprochen. Durch die Mitglieder des Forums und ihr Feedback sowie der Austausch mit (Link-)Partnern sind wir durchaus mehrere Personen. Auch die Besucher die sich für unsere Webseite interessieren bilden einen weiteren Teil der Gemeinschaft. Vielleicht werden wir hier und da auch schon mal von Jemandem unterstützt. Für mich ist es daher auf die eine oder andere Art selbstverständlich in der Wir-Form zu sprechen. Doch was den Aufbau, die Inhalte, das Konzept und eigentlich alle Arbeiten an dieser Webseite betrifft - so steckt in Wirklichkeit nur eine einzige Person dahinter.


Was ist Jadoos Homepage für uns?

Anfangs war das mit der Homepage etwas was ich einfach nur mal ausprobieren wollte. Schnell habe ich festgestellt, dass es vieles zu erfahren und zu lernen gibt wenn man sich mit einer Webseite beschäftigt. Ich habe mir HTML selber beigebracht und auch einige Grundkenntnisse in PHP, CSS oder MySQL gewinnen können. Also wurde aus "ich probiere mal das mit dieser Homepage und so" auch bald ein kreatives Projekt.


Was ist das Konzept dieser Webseite?

Das Thema Bollywood war damals in Mode gekommen. Nachdem vermehrt indische Filme auch im deutschen TV ausgestrahlt wurden, bildete sich natürlich auch eine hohe Zahl an Fans und Interessierte. Da ich zudem schon mehrere dieser Filme gesehen und mich öfters mit indischen Filmen beschäftigt hatte, sah ich mit Jadoos Homepage die Gelegenheit der deutschen Fangemeinde viele interessante Infos anzubieten. Doch ich wollte nicht einfach nur irgendeine Bollywoodseite bauen. Mich interessierten damals auch andere Themen wie z.B. Computer und Internet oder auch Soziales.

Natürlich ist Bollywood bis heute noch die größte Rubrik dieser Webseite. Doch die Idee und der Wunsch, auch andere Themen aus dem alltäglichen Leben in das Projekt mit einzubinden, die sind immernoch da. Mein Konzept ist es somit, Interessierte für Bollywood zu begeistern - Fans mehr als nur Bollywood zu bieten - und gleichzeit allen Anderen (die eigentlich nichts mit Bollywood zu tun haben wollen) trotzdem eine interessante Themenwelt zu präsentieren.


Was wollen wir erreichen?

Sicherlich nutzen auch wir hin und wieder die Unterstützung durch Werbepartner, wie z.B. unseren Online Shop von Amazon. Wir wollen damit jedoch keine Gewinne erzielen sondern lediglich unsere Kosten für die Bereitsstellung des Webspaces und -servers decken. Ehrlich gesagt möchte ich auch nicht die Beste sein oder besser und moderner sein als Andere. Man muss vielleicht mit der Konkurrenz mithalten um nicht ganz unter zu gehen - aber ein Konkurrenzdenken habe ich deshalb noch lange nicht! Ich möchte einfach so sein wie ich bin, mein Können und meine Kreativität mit Anderen teilen oder über aktuelle und wichtige Themen diskutieren. Nur der gemeinsame Erfahrungs- und Wissensaustausch bringt uns weiter - und er bildet eine Gemeinschaft!


Als Privatperson ist jadoobolly.de für mich allerdings nicht nur ein Hobby oder irgendein Projekt. Die Webseite bedeutet mir sehr viel, denn ich habe mit und aus ihr auch einiges gelernt. Aus privaten, beruflichen und auch gesundheitlichen Gründen hatte ich 2013 (teils auch schon im Jahre 2012) jedoch nicht mehr die Zeit mich um die Homepage zu kümmern. Mich enttäuscht es einerseits, dass ich damit viel verpasst habe. Andererseits gab mir diese Projektpause aber auch die Möglichkeit mich selber herauszufordern um die Seite wieder auf Vordermann zu bringen. Und ich habe in den letzten Jahren einiges im Leben dazu gelernt - die Inhalte meiner Themenwelt stammen also nicht alle nur aus irgendwelchen Recherchen, sondern auch aus eigenen Erfahrungen.

Ich bin stolz auf meine jadoobolly.de und würde mich darüber freuen, wenn ihr mich auch in Zukunft weiter auf meiner Seite besuchen kommt!

Augen Auf

Top List Bollywoods Best Listinus Toplisten
oBanner.de